News

Sehr geehrte Kunden,

seit einigen Tagen ist neben dem Erpressungstrojaner GoldenEye (siehe News vom 07.12.2016) auch der Trojaner Osiris im Umlauf. Dieser ist ein Nachfolger des Locky Trojaners. 
Osiris verbreitet sich über E-Mails mit dem Betreff "Firewall Software" (bitte beachten Sie das hier auch jederzeit ein anderer Betreff benutzt werden kann)!
Angehängt an diese E-Mail ist eine vermeintliche Rechnung

Zusätzlich kursieren aber auch E-Mails, in denen lediglich steht, dass man den Anhang öffnen soll.
Diese E-Mails verändern sich vom Inhalt allerdings täglich.
Bitte achten Sie deshalb darauf, welche E-Mails Sie öffnen. Sollten Sie den Absender der E-Mail nicht kennen, löschen Sie diese E-Mail bitte sofort und setzen Sie uns darüber in Kenntnis.

Sollten Sie dennoch ausversehen die E-Mail bzw. den Anhang öffnen, ziehen Sie bitte sofort den Netzstecker und das Netzwerkkabel!

Sollten Sie den Trojaner einmal auf Ihrem System haben, sind die Daten ohne das Lösegeld zu zahlen, verloren.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.